DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Online-Auftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns besonders wichtig. Nachstehend möchten wir Sie ausführlich über den Umgang mit diesen informieren. Dabei werden selbstverständlich alle gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie weiterer datenschutzrechtlicher Vorschriften beachtet. Datenerhebung und -verarbeitung Für die Nutzung unseres Online-Angebotes ist es grundsätzlich nicht erforderlich, personenbezogene Daten anzugeben. Gespeichert werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. Die IP-Adressen werden von unserem Website-Betreiber pseudonymisiert gespeichert. Dabei wird der letzte Teil der IP-Adresse ausgetauscht. Personenbezogene Daten werden dagegen nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen. Dies kann etwa beim Absenden des Kontaktformulars oder bei der Registrierung für unseren Rundbrief geschehen. Wenn Sie sich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse für den Empfang unseres Rundbriefs angemeldet haben, wird diese nur solange dafür genutzt, bis Sie sich vom Rundbrief abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ohne Ihre Einwilligung werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Erbringung der Dienstleistung notwendig ist. Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunftsrecht

Nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf erteilter Einwilligungen an: Neue-Hoffnung@gmx.com (Neue Hoffnung e.V. Nibelungenweg 5, 35041 Marburg)

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unseres Internet-Angebotes attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf einigen Seiten sogenannte "Cookies". Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht ("Sitzungs-Cookies"). Die sogenannten "dauerhaften Cookies" verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden kann.

Bildungsspender

Der Verein Neue Hoffnung e.V. nutzt im Internet den Bildungsspender.de für Fundraising. Deshalb gibt es Links auf unseren Seiten, über die Sie zum Bildungsspender gelangen und von dort aus in vielen Onlineshops einkaufen können; gleichzeitig wird die Neue Hoffnung finanziell unterstützt. Zudem nutzen wir ein kostenfreies Online-Spendenformular und einen Charity-SMS-Dienst des Bildungsspenders. Bildungsspender ist gemeinnützig, arbeitet nicht gewinnorientiert und legt nach eigenen Angaben großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Sie behandeln diese unter Beachtung der aktuellen Gesetzgebung vertraulich und geben sie nicht ohne Zustimmung an Dritte weiter. Hier die Datenschutzerklärung von Bildungsspender: https://www.bildungsspender.de/neuehoffnung-marburg/datenschutzerklaerung

-------

Diese Datenschutzerklärung richtet sich in Auszügen nach dem Muster, das dankenswerterweise von www.wbs-law.de zur Verfügung gestellt wurde.